HONORAR

Transparenz für privat und gesetzlich Versicherte

 

Viele Patienten wissen nicht genau, was sie beim Heilpraktiker erwartet, andere kennen sich bereits bestens aus. Ich möchte, dass Sie gut informiert sind und beantworte hier einige häufig gestellte Fragen:

Meine Chiro-Praxis ist eine Heilpraktikerpraxis. Das heißt, private Kranken- und private Zusatzversicherungen übernehmen in den meisten Fällen anteilig oder ganz die Behandlungskosten. Gesetzliche Krankenversicherungen übernehmen die Kosten nicht. Hier kann eine Zusatzversicherung helfen. Erkundigen Sie sich dazu bei Ihrer Kasse. Auch Patienten mit privaten ärztlichen Physiotherapieverordnungen können von mir behandelt werden.

Die Abrechnung orientiert sich an der Gebührenübersicht für Heilpraktiker (GebüH) und der Gebührenübersicht für Therapeuten (GebüTh).

Die Kosten sind sowohl für Selbstzahler als auch für Privatversicherte im Anschluss an die Behandlung, bar oder per EC-Karte, zu entrichten. Privatpatienten können danach zwecks Erstattung die Rechnung bei Ihrer Kasse einreichen.